online-casino-test.de » Online Casino News » Spielhallen-Betreiber verklagt

Spielhallen-Betreiber verklagt

In NRW und auch in anderen Bundesländern vollzog im Januar die Polizei eine große Razzia, bei welcher manche Personen verhaftet wurden, und manipulierte Spielautomaten wurden beschlagnahmt. Spielhallen und Spieler wurden betrogen mit einer manipulierten Software, der Schaden belief sich auf mehrere Millionen Euro.

Wie kam es dazu? Für die Spielautomaten entwickelten die Täter eine manipulierte Software, welche Veränderungen an der Auszahlungsquote vornahm, dies führte dazu, dass die Spielhallen mehr Geld einnahmen. Diese illegale Software wurde von vielen Spielhallen-Betreibern gekauft, diese wussten jedoch nicht, dass man sie damit auch betrog. Die Software konnten die Täter auszahlen lassen, dafür benötigte man lediglich eine Tastenkombination. Die Täter betrogen damit die Betrüger.

An einem solchen manipulierten Automaten verspielte der 29-jährige Tolga Tevkan eine Summe in Höhe von 25.000€. Er konnte so gar keine Chance haben zu gewinnen, er reichte Klage ein. Ende Januar wollte Tevkan wieder in seiner Spielhalle spielen, dort sah er dann die versiegelten Automaten und er erfuhr, warum diese versiegelt wurden. Monatlich verspielte Tevkan an dem Automaten 5.000€, er forderte von dem Betreiber nun 15.000€. Laut seinem Anwalt kommt ein Spielvertrag zustande, wenn man an den Geräten spielt. Dieser Vertrag wäre jedoch anfechtbar, denn die Spielautomaten seien manipuliert gewesen. Tevkan muss nun nachweisen anhand von Bank-Kontoauszügen und Aussagen von Familie, Angestellten und anderen Spielern der Spielhalle, dass er auch diese Summe verspielt hat.

Solch ein Betrug kann man nicht ausschließen, denn die Spielautomaten werden betrieben mit einer manuellen Software. Durch diese Aktion sind jetzt sehr viele Spieler verunsichert, ein Spieler kann nicht erkennen ob ein Spielautomat manipuliert wurde. Anders ist dies in den Online Spielhallen, denn dort ist es nicht möglich, die Spielautomaten zu manipulieren, denn die Betreiber haben keinen Zugriff darauf und der Entwickler legt die Auszahlungsrate fest. In regelmäßigen Abständen werden die Zahlenzufallsgeneratoren überprüft, dies verlangt auch die Rechtsprechung. Sollte man in Online Casinos spielen, sollte man darauf achten, dass man in einem lizenzierten spielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 online-casino-test.de
online-casino-test.de